Wir sind .....

---eine Kolpingsfamilie im westlichen Münsterland. Unsere Vorfahren habe uns ein gutes Erbe hinterlassen. Wir sind bemüht, damit den heutitgen Strukturen gerecht zu werden.

Bereits im Jahr 1855 erkundigte sich ein Lüdinghauser Bürger bei Adolf Kolping nach der Gründung eines Gesellenvereins. Kolping schrieb in einen langen Brief unter  Anderem zurück:

Adolf Kolping schrieb...

...Das ist nicht so schlimm, wenn man nur einen Mann hat, der sich der Sache lebhaft und mit geduldigem Eifer annimmt. ….Vorab suchen Sei ein Dutzend ordentlicher Burschen zusammen, die das Fundament bilden.“....

Den Brief lesen

den Original Kolping-Brief lesen:

1877 kam es dann zur Gründung des Gesellenvereins Lüdinghausen.